SIE HALTEN NACH Hauswasserleitungen sanieren IN Starnberg AUSSCHAU?

Hier gibt es das idealste Gerät zur Thematik Hauswasserleitungen sanieren in Starnberg …

WELLAN ® 2000

Der WELLAN ® 2000 Wasserbehandler
Seit 25 Jahren! – Das ORIGINAL

DIE EXKLUSIVSTE PROBLEMLÖSUNG ZUR THEMATIK Hauswasserleitungen sanieren IN Starnberg

Der Biosignal Wasserbehandler der Firma WELLAN ® 2000 EUROPE GmbH ist optimal – zur Thematik Hauswasserleitungen sanieren in Starnberg. Nur über die Nutzung von Bioenergien trägt er Rost- und Kalkablagerungen in Rohren auf natürliche Weise ohne Nebenwirkungen ab.

WELLAN ® 2000

BIOSIGNAL WASSERBEHANDLER

AUGENBLICKLICHE AUSWIRKUNG

Der WELLAN ® 2000 Wasserbehandler arbeitet sofort nach der Montage. Es beginnen sich sofort Rost und Kalk in den Rohrleitungen abzulösen!

BESSERE QUALITÄT DES WASSERS

Wenn sich die Oberflächenspannung des Wassers verändert hat, wird es deutlich weicher und angenehmer!

UMWELTSCHONEND

WELLAN ® 2000 arbeitet ohne Chemie, Strom oder Magnete!

SIMPLE ANBRINGUNG

Installieren Sie den Apparat mit wenigen Handgriffen ohne Folgekosten und Fachpersonal!

WIRKUNGSWEISE

WELLAN ® 2000 Wasserbehandler wirkt über die Körper- und Umweltchemie hinaus auf bio-physikalische Abläufe ein, indem er konstruktiv physiologische Schwingungen aktiviert. Der Apparat verzichtet auf den Einsatz von Strom, Chemie oder Magneten und wirkt bei Kalt- und Warmwasser, extrem schnellfließendem Wasser und stehendem Wasser. Es kommen keine zusätzlichen Installations-, Unterhalts- oder Wartungskosten auf Sie zu.

NUTZUNGSGEBIETE

WELLAN ® 2000 wenden Sie an in Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäusern, Gewerbebetrieben (Gastronomie/Hotelerie, Bäckereien, Metzgereien, Zahnärtze, Friseure, …) wo weiches, kalkneutrales Wasser benötigt wird, und der Einsatz von Maschinen stattfindet.

10 PLUS DES WELLAN ® 2000 ZUM THEMA Hauswasserleitungen sanieren in Starnberg

1. Kalk- und Rostablagerungen in Rohren werden durch WELLAN ® 2000 gelöst.

2. Mit dem Wasserbehandler werden Kalkablagerungen an Armaturen, Spülbecken, Geschirrspülern und Waschmaschinen vermindert.

3. Durch WELLAN ® 2000 wird der Einsatz von Wasch- + Putzmitteln verringert.

4. Aufgrund dass der WELLAN ® 2000 Wasserbehandler das Wasser entspannt, fühlt es sich weicher an.

5. Durch das Gerät werden Algen- und Keimbildung verringert.

6. WELLAN ® 2000 verursacht Energetisierung, Belebung und informative Entgiftung des Wassers (rechtsdrehendes Wasser).

7. Der Wasserbehandler funktioniert im Kalt- und Warmwasserbereich (Nur 1 Apparat für Kalt- und Warmwasser).

8. Er wirkt bei stehendem und fließendem Wasser (bis 2.500 m Einflussbereich).

9. Das Gerät funktioniert mit Eigenenergie, also ohne Strom, ohne Chemie, ohne Magnete.

10. Wellan arbeitet überall da, wo Wasser steht oder fließt. Es ist immer angebracht, unabhängig vom Härtegrad des Wassers, mit WELLAN ® 2000 das Wasser zu bearbeiten!

MEHR ALS 100.000 NUTZER SIND ZUFRIEDEN!

… Ich habe ca. 12 Blindversuche bei meinen Mandanten angesetzt und mir anschließend die Erfahrung der Bäckermeister berichten lassen: … „Nach 8 Tagen Einsatz hatte ich schon Hände wie bei einem Bürojob und gefühlsmäßig wird das Wasser täglich besser.“ „Ich kann nur Positives berichten“, ist das einhellige Echo der Bäckermeister.

Hubert R.H. Jünger, Bäckerkälte,

… Der Effekt des Wellan-Wasserbehandler war stetig und wir haben schnell Verbesserungen festgestellt. Die Veränderungen waren sofort an sämtlichen Wasserentnahmestellen spürbar. …

Agnes Bouvy, College Kleber Haguenau

… Mit Ihrer Vorgehensweise geht es Ihnen nicht nur um das Verkaufen; bei Ihnen steht vielmehr im Vordergrund, dass Kunden wie ich zufrieden sind. Sie unterstützen fachlich auf eine sehr angenehme menschliche Art! …

Willi Frey, Buchheim

… Die Wasserqualität verbesserte sich innerhalb kurzer Zeit, sodass wieder klares Wasser zur Verfügung steht. … Firma Weleda hat mit WELLAN 2000 Wasserbehandlern bisher gute Erfahrungen gemacht und wird deshalb weitere einbauen um eine Verkalkung der Rohrleitungen zu verhindern.

Axel Richter, Weleda AG,

Einige Zeilen zum Unternehmen

Die WELLAN ® 2000 EUROPE GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht einen der kostbarsten Rohstoffe unseres blauen Planeten, das Wasser, dauerhaft zu erhalten. Mit dem WELLAN ® 2000 einen Beitrag dazu zu leisten sowie die Menschen in erster Linie für eine gesunde Umwelt zu begeistern, ist eins der wichtigsten Anliegen des Unternehmens. Für die WELLAN ® 2000 EUROPE GmbH ist vor allem die Zufriedenheit ihrer Kunden wichtig. Loyalität und Fairness zählen selbstredend dazu. Auf Grund dessen bietet die WELLAN ® 2000 EUROPE GmbH ihren Interessenten einen vierwöchigen kostenlosen Praxistest an. So haben Sie genug Zeit sich vollkommen unverbindlich von der ausgezeichneten Qualität der Produkte selbst zu überzeugen.

Für WELLAN ® 2000 EUROPE wird Beratung natürlich großgeschrieben. Auch nach dem Erwerb stehen Ihnen die Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit unterstützend zur Seite. Frau Schubert und Dr.-Ing. Manfred Schubert, die geschäftsführenden Gesellschafter, geben Ihnen zu Ihrer Sicherheit 10 Jahre Garantie auf Material, Funktion und Wirksamkeit.

SIE ERHALTEN ZEHN JAHRE GARANTIE AUF MATERIAL, WIRKSAMKEIT UND FUNKTION!

WELLAN ® 2000 WASSERBEHANDLER JETZT 4 WOCHEN LANG FÜR IHRE SUCHE NACH Hauswasserleitungen sanieren IN Starnberg AUSPROBIEREN!

Erproben Sie WELLAN ® 2000 volle 4 Wochen, und bezahlen Sie erst, nachdem Sie sich 100 % überzeugt haben! Sie werden von seiner Auswirkung erstaunt sein! Perfekt bezüglich Hauswasserleitungen sanieren in Starnberg!

Starnberg ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises innerhalb des Regierungsbezirks Oberbayern. Starnberg liegt rund 25 km südwestlich von München am Nordende des Starnberger Sees und ist ein Ausflugs- und Erholungsort.

948/957 wurde Starnbergs heutiger Stadtteil Achheim erstmals urkundlich als „Ouiheim“ erwähnt. Der Name „Starnberch“ findet sich dagegen erst 1226. Er bezieht sich auf eine nördlich von Ouiheim gelegene Siedlung. 1244 folgte die erstmalige Erwähnung von „Starnberch Castrum“, einer Burg, die sich zu diesem Zeitpunkt im Besitz der Grafen von Andechs-Meranien befindet. Der Name soll von dem 1208 erwähnten Ritter Wernher Miles de Starnberk, einem Ministerialen der Grafen von Andechs-Meranien stammen, dessen Geschlecht auf der Starnberger Burg gesessen haben soll. Nach der Entmachtung der Andechs-Meranier war die Burg ab 1246 im Besitz der Wittelsbacher Herzöge.[2]